Oyster Lodge

Omakase ist japanisch und bedeutet so viel wie: „Ich überlasse es Ihnen.“ Der Sushi Chef stellt dem Gast bei einem Omakase Menü je nach Saison und Qualität der Ware ein stimmiges und elegantes Menü zusammen.

 

Jedes Gericht ist durchdacht und gut vorbereitet worden. Man legt Wert auf eigens hergestellte Zutaten. Angefangen bei der Sojasoße, die nach eigener Rezeptur verfeinert wurde, das selbst hergestellte „Gari“ (der eingelegte Ingwer), die eigene Kreation „Sushi-Sho“ (Essig für den Sushi Reis) und die selbst hergestellten Nudeln für die Udon Suppe sind sein Markenzeichen. Eine weitere Spezialität des Hauses ist das "Kobu Jime" - eine traditionelle Art den frischen Fisch zu präservieren. Hierbei werden Filetstücke in trockenen Algen eingelegt, die dem Fisch die Feuchtigkeit entziehen und gleichzeitig den typischen Kobujimegeschmack hinterlassen.

 

Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von der Qualität und dem Geschmack.